Antonia Nicolaisen macht ein Duales Studium BWL mit Medienkauffrau Digital und Print - NOZ/mh:n MEDIEN Skip to content

AZUBISTIMMEn

Das sind wir
Antonia Nicolaisen macht ein Duales Studium BWL mit Medienkauffrau Digital und Print

„Das duale Studium beim sh:z bietet mir die Möglichkeit, mein theoretisch erlerntes Wissen aus der Hochschule direkt im Unternehmen anzuwenden“

Abitur – und dann? Die Frage nach dem „Was“ beschäftigte mich damals sehr. Ich wusste, dass ich auf jeden Fall studieren wollte, am liebsten dual, und, dass ich in einem Unternehmen arbeiten wollte, das mir eine gute Perspektive bieten würde. Bei meinen Recherchen auf der Seite der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein stieß ich auf den sh:z, welcher genau meine Kriterien erfüllte. Zudem gefiel mir der Gedanke, täglich die von unserem Verlag geschaffenen Produkte in der Hand halten und behaupten zu können: „Hier habe ich mitgewirkt!“

 

 

Das duale Studium beim sh:z bietet mir die Möglichkeit, mein theoretisch erlerntes Wissen aus der Hochschule direkt im Unternehmen anzuwenden. Dazu kommt, dass die Ausbildung beim sh:z alles andere als langweilig ist. Es gibt vielseitige Möglichkeiten, sich als Azubi im Unternehmen zusätzlich zu engagieren. Sei es im Social Media Team, das wir als Azubis alleine leiten dürfen oder als Unterstützung auf den vom sh:z organisierten Messen. Hierbei steht trotz der Arbeit das angenehme Miteinander unter den KollegInnen im Vordergrund. Und eines habe ich schnell festgestellt: der sh:z ist so viel mehr als nur die gedruckte Tageszeitung.

 

 

Das Miteinander kann man auch bei den Azubis sehen: Wir helfen uns gegenseitig und stehen auch außerhalb der Arbeit eng in Kontakt. Meine Ausbildung im Verlag bietet mir gute Übernahme- und Zukunftsperspektiven in einem der größten Medienunternehmen des Nordens. Ich habe die Möglichkeit, mich weiterzuentwickeln und meinen Platz zu finden.

Noch mehr Azubistimmen

Medienkauffrau
Es macht Spaß tatkräftig zu unterstützen
Medienkauffrau
Hat ihre Entscheidung nie bereut
Medienkaufmann
Bekommt viel Vertrauen geschenkt
Fachinformatiker
Hat genau das richtige Arbeitsumfeld gefunden
Marketing
Freut sich jeden Tag auf die Arbeit
Büromanagement
Genießt die kollegiale Atmosphäre